Aktuelles

von

So langsam nähert sich die jährlich wiederkehrende Infektionszeit wieder und es wird Zeit, dass wir uns darauf vorbereiten.

von

In den nächsten Tagen haben wir unsere Wartelisten bezüglich einer Corona-Impfung abgearbeitet. Aufgrund der vielen Anfragen kann es aber immer passieren, dass wir jemanden übersehen haben.

von

Ab sofort können wir in unserer Praxis für Sie den digitalen Impfnachweis für die Corona-Schutzimpfung anfertigen!

Sind sie bei uns geimpft worden, können Sie ohne Termin persönlich vorbeikommen oder auf Wunsch per E-Mail das Zertifikat anfordern. 

Corona Impfstoff in Fläschchen

von

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere Praxis insgesamt für alle drei Ärzte in der Woche vom 17.5. - 21.5 nur 20 Impfdosen der Firma AstraZenenca bekommt!

Zweite Impfung mit Vaxzevria von AstraZeneca

von

Um die Impfkampagne gegen das Corona-Virus zu beschleunigen bieten wir Ihnen über unsere Online Terminvergabe die Möglichkeit sich einen Impftermin mit Vaxzevria von AstraZeneca zu besorgen.

von

Aktuell sind die ersten Corona-Impftermine über unsere Onlineterminvergabe freigegeben, was nur den Impfstoff von AstraZeneca betrifft.

Patient*Innen der Priorisierungsgruppe 3 (Alter über 60 Jahre oder unter 60 Jahren mit Vorerkrankungen, welche sich freiwillig mit dem Impfstoff der Firma AstraZerneca impfen lassen wollen) können sich bei uns so selbstständig einen Termin buchen.

Wir werden in den folgenden Tagen und Wochen immer wieder Kontingente freigeben, so dass es sich lohnt, regelmäßig unsere Internetseite zu überprüfen.

von

In unserer Praxis werden wir bis Ende April die Impfungen der Priorisierungsgruppe 2 (Ü70 und/oder schwerste Vorerkrankungen) abgeschlossen haben.

von

Jetzt kommt mit dem Frühling auch wieder die schöne Osterzeit, nach Weihnachten das zweite traditionelle Fest in der Familie

Mit den Lockerungen der Corona - Beschränkungen durch die Regierung gehen aber auch weiter einige Fragen einher, die es im Hinblick auf das Osterfest zu beantworten gilt.

Wie viele Menschen darf ich treffen, wie verhalte ich mich im Rahmen der Familie und wie hoch ist das Infektionsrisiko im Freien und in den Ferien?

von

Die von uns vor einigen Tagen angekündigte Aktion des Gesundheitsministeriums NRW mit den Vergaben von 100 Impfdosen an die Arztpraxen noch Ende März ist wieder vom Ministerium zurückgenommen worden. Dieses reiht sich in eine lange Liste des Versagens seitens der Landes- und Bundesregierung ein.

Wir als Praxisinhaber möchten Sie ausführlich informieren, wie die katastrophale Organisation der Impfungen Ihr Leben und Ihre Gesundheit, wie auch das Ihrer Angehörigen gefährdet.

von

Der Impfstoff von Astra Zeneca befindet sich aktuell in einer neuen Prüfung und darf bis auf weiteres nicht verimpft werden. Bitte warten Sie weitere Meldungen von uns ab!"

von

Das Land Nordrhein-Westfalen hat uns soeben informiert, dass ausgewählte Hausarztpraxen in Westfalen ab dem 29.3. einmalig eine Impfstofflieferung von 100 Dosen COVID-Impfstoffs von AstraZeneca erhalten.

von

Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben, und auch wir Menschen sind bereit für einen „Neustart“.

Das, was sich in den Wintermonaten (und in den letzten Monaten im Homeoffice) durch zuckersüße Trösterchen und Bewegungsmangel angesammelt hat, kann man jetzt durch Sport und Bewegung an der frischen Natur schnell wieder loswerden.

von

Wer hat ihn nicht? Gerade jetzt in diesen Monaten, in denen wir parallel Home-Office, Home- Scooling und den Haushalt stemmen und dazu noch Eltern, Partner und Spielkameraden gleichzeitig sein sollen, ist es schwer für alles die nötige Kraft aufzubringen.

Darf man nach so einem Tag schon erschöpft sein oder ist es schon Beginn eines Erschöpfungssyndroms? Was ist noch normal und was spricht für einen krankhaftes, eventuell behandlungsbedürftiges Geschehen?

Und ein bisschen Stress ist doch auch gesund, oder?

von

Jedes Jahr spielt sich zu Beginn der Adventszeit und in der Weihnachtszeit dasselbe Ritual ab. Es ist die Rede von einer besinnlichen Zeit und man möchte die Begegnung mit Freunden und Familie genießen. Nur zu oft passiert das Gegenteil, Hektik, Einkaufstrubel und Stress prägen die Zeit.

von

Unser aktuelles medizinisches System in Deutschland ist auf Reparatur eingestellt. Haben Sie eine eindeutige Erkrankung wie zum Beispiel einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall, bekommen Sie aller medialen Äußerungen zum Trotz eine im weltweiten Vergleich exzellente Versorgung.

von

Vitamin C gilt als wahrer Allrounder unter den Mikronährstoffen und nimmt somit eine besondere Stellung ein. Die Funktionen und Aufgaben reichen vom Kollagenaufbau über eine ausgeprägte Stärkung unseres Immunsystems bis hin zum Schutz vor Radikalen.

von

Bei vielen Menschen besteht ein großer Wunsch, selbst etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Es geht vielen nicht nur darum, älter zu werden, sondern vor allem, fit zu bleiben.

von

Nachdem der Tönnies-Ausbruch überstanden scheint, kehrt nun etwas trügerische Ruhe ein. Die Menschen fahren in den Urlaub, es ist Sommerzeit, aber das nächste Streitthema wartet schon. Es birgt für Viele unter uns im Alltag drastische Einschränkungen und Auswirkungen weit über die Corona-Pandemie hinaus, was im Moment noch nicht bewusst ist!

von

Wir Mediziner im Kreis Gütersloh haben ein Problem.

Diese Mal ist nicht der bekannte Virusausbruch in einem fleischverarbeitenden Betrieb gemeint, der uns schon genug Schwierigkeiten bereitet, diesmal ist es etwas, dass aus eigentlich gesunden Menschen falsche Kranke macht. Was meine ich damit?

von

Ab dem 01.07.2020 stehen in unserer Hausarztpraxis an der Hellingrottstraße 6 in Rheda-Wiedenbrück einige Veränderungen an.

Ab diesem Zeitpunkt kommt die Ehefrau von Dr. Fleiter, Frau Dr. med. Olga Fleiter, als Verstärkung mit in die Praxis. Die 43jährige Fachärztin für Innere Medizin nimmt ebenfalls an der hausärztlichen Versorgung teil.

von

Seitdem die Pandemie des SARS-COV-2 Virus bei uns angekommen ist, sind nun mehrere Wochen vergangen. Wenn man die Straßen und öffentlichen Plätze besucht, merkt man, wie sehr wir uns mit der Situation arrangiert haben. Mund- und Nasenschutz gehören wie selbstverständlich dazu, auch wenn sie viele von uns stören und gerade in der Allergiezeit für einige Unannehmlichkeiten sorgen können.

von

Nachdem nun die Anzahl der Neuerkrankungen von COVID-19 deutlich zurückgegangen ist, füllt sich die Hausarztpraxis wieder. Viele Menschen haben trotz schwerer Erkrankungen die Praxis in den letzten Wochen gemieden, brauchen aber trotzdem eine Behandlung.

von

Die Verunsicherung ist groß. Jeden Tag werden neue Zahlen veröffentlicht, neue Handlungsanweisungen gegeben und neue Vorschriften erlassen. In der Hausarztpraxis hat sich in der Arbeitsweise dadurch vieles verändert.

von

Die Entwicklung in den vergangen Tagen zeigt, dass auch das neue Virus SARS-Cov-2, genannt „Corona-Virus“ in Deutschland angekommen ist. Das neue Virus ist in einem Gebiet in China entstanden, wo Menschen und Wildtiere auf einem Markt eng zusammen gekommen sind.

Video-Beiträge

von

Dr. Fleiter zeigt Ihnen wie Sie einen Selbsttest auf das SARS-Cov-2-Virus mit den mittlerweile überall erhältlichen Test-Produkten richtig durchführen.