von

Ein Weihnachtsgruss!

Jedes Jahr spielt sich zu Beginn der Adventszeit und in der Weihnachtszeit dasselbe Ritual ab. Es ist die Rede von einer besinnlichen Zeit und man möchte die Begegnung mit Freunden und Familie genießen. Nur zu oft passiert das Gegenteil, Hektik, Einkaufstrubel und Stress prägen die Zeit.

Erst an den Feiertagen, wenn die Familienrituale vorbei sind, kehrt etwas Ruhe ein. Aber wie wichtig sind uns Gewohnheiten, wir genießen die lieb gewonnen Abläufe, auch die Hektik und die Weihnachtsfeiern sind einkalkuliert.

Dieses Jahr ist alles anders. Jetzt haben wir eine ruhige Zeit, die Feiern sind abgesagt, Familien dürfen sich nur in kleinem Rahmen treffen und Silvester darf überhaupt nicht gefeiert werden. Einkaufen ist in den letzten Tagen untersagt.

Eigentlich sollte uns doch diese Ruhe zugutekommen, aber wir haben es uns nicht ausgesucht und werden fremdgesteuert. Das auch noch von einer Situation, die niemand überblicken kann, deren Konsequenzen niemand kennt und im Moment auch noch niemand weiß, wie lange diese andauern wird. Das belastet alle sehr.

Dieses Jahr werden die Feiertage eine Herausforderung. Wie können wir es schaffen, mit der Familie zu feiern, ohne das Virus stark zu verbreiten? Nähe und Geborgenheit sind wichtig, der Kontakt zu anderen Menschen sogar überlebensnotwendig.

Verzichten Sie nicht auf zu viel! Halten Sie Kontakt, besprechen Sie Abstandsregeln mit Ihren Angehörigen und bilden Sie feste Besuchskreise, so dass sich immer dieselben Menschen treffen.

Schützen Sie die Ältesten, verzichten Sie auf die Umarmung, aber besuchen Sie sie trotzdem. Wenn Räume gut gelüftet sind, eine Maske getragen wird und man sich vorher und nachher die Hände wäscht, spricht nichts gegen einen Besuch. Schutz darf nicht zu Vereinsamung führen.

In nächster Zeit werden viele Fragen auf Sie zukommen. Wer wird wann geimpft, wer bekommt einen kostenlosen Mund-Nasenschutz und Vieles mehr. Wir stehen zu Ihrer Verfügung und versuchen alles zu beantworten.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund

Ihre Gemeinschaftspraxis Dres. med. Olga und Jörn Fleiter

Zurück