von

Neue Vitalsprechstunde

In unserem heutigen Beitrag möchten wir Ihnen unsere neue „Vitalsprechstunde“ vorstellen.

Unser aktuelles medizinisches System in Deutschland ist auf Reparatur eingestellt. Haben Sie eine eindeutige Erkrankung wie zum Beispiel einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall, bekommen Sie aller medialen Äußerungen zum Trotz eine im weltweiten Vergleich exzellente Versorgung.

Die Ärzte kennen die Handlungsabläufe und Medikamente, Operationen wie auch Rehabilitationen werden bezahlt.

Viele Erkrankungen aber fallen durch ein Raster. Dadurch, dass Ärzte in der Praxis nur das wirtschaftlich notwendige und nicht die optimale Medizin praktizieren dürfen, entsteht immer wieder ein Spannungsfeld.

Fehlende Zeit, nicht verschreibbare Medikamente oder viele andere sogenannte nicht wirtschaftliche Therapien kommen Ihnen nicht zugute.

Es sind oft die nicht greifbaren Erkrankungen, die Probleme bereiten: Erschöpfung, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen, Migräne, Bauchschmerzen, um nur einige zu nennen.

Die Symptome sind auch völlig altersunabhängig und viele Menschen haben einen langen Leidensweg hinter sich. Hier möchten wir mit unserem neuen Angebot der Vitalsprechstunde ansetzen.

Über die Erhebung einer ausführlichen Krankengeschichte, über moderne Laboruntersuchungen bis hin zur Therapie möchten wir an Ihrer Seite sein.

Wir machen uns auf die Suche nach der Ursache für Ihre Beschwerden. Sind es Umwelteinflüsse, Medikamente, fehlende Nährstoffe, oder etwas Anderes?

Kann man die Ursache beseitigen oder nur die Auswirkungen mildern? Ein Beispiel von vielen finden Sie bereits in unserem früheren Beitrag über Vitamin C.    

Die Kosten für eine Behandlung im Rahmen der Vitalsprechstunde sind transparent. Einige Krankenkassen beteiligen sich im Rahmen einer Ernährungsberatung am entstehenden Aufwand oder übernehmen Teile der Kosten der rezeptierten Mikronährstoffe.

Mit unserer Vitalsprechstunde organisieren wir das Nötige und Sie erhalten alles aus einer Hand.

In unseren nächsten Artikeln werden wir Ihnen einige Beispiele von Beschwerden und deren Behandlungen erläutern, um unseren Ansatz verständlich zu machen.

Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns an.

Bleiben Sie gesund

Ihre Gemeinschaftspraxis Dres. med. Olga und Jörn Fleiter

Zurück